Einführungskurs Permakultur Sa/So 3.+4. September 2022

Der Einführungskurs richtet sich an alle Menschen, welche sich von ganzheitlichen Systemen aller Art faszinieren lassen. Es geht u.a. um ein bewusstes Gestalten und Stärken von Kreisläufen, Diversität, Synergien, Suffizienz, Resilienz und Vernetzung.
Einführungskurs Permakultur Sa/So 3.+4. September 2022

Zeit & Ort

03. Sept. 2022, 09:30 – 04. Sept. 2022, 09:30
Busswil bei Melchnau, Auf dem Guger 17, 4917 Busswil bei Melchnau, Schweiz

Über die Veranstaltung

Permakultur kann auf alle Bereiche menschlichen Wirkens angewandt werden, z.B. im Garten, in Gemeinschaften, in Betrieb und Schule, im eigenen Alltag und der persönlichen Lebensgestaltung, in der Landwirtschaft, in Städten und der Politik.

Der Einführungskurs richtet sich an alle Menschen, welche sich von ganzheitlichen Systemen aller Art faszinieren lassen. Es geht u.a. um ein bewusstes Gestalten und Stärken von Kreisläufen, Diversität, Synergien, Suffizienz, Resilienz und Vernetzung.

An beiden Kurs-Tagen werden die Teilnehmenden durch Fachpersonen zusätzliche Inputs erhalten – vom Waldgarten und mehrjährigen Kulturen bis hin zu sozialen Systemen. In diesem Kurs lernst du die Permakultur-Ethik, die wichtigsten Gestaltungsprinzipien und erste Planungsinstrumente der Permakultur kennen. Und ganz wichtig: Dein eigenes Projekt darf auch Platz bekommen!

Richtpreis: CHF 300.-/Person inkl. Mittagssuppe

Mindestpreis: CHF 200.-/Person

Unterstützerpreis: CHF 400.-/Person (davon gehen CHF 50.- als Unterstützung an regionale Projekte)

Dauer: Sa/So jeweils von 09:30 Uhr bis 17:00 Uhr

Kursleitung: 

Ivo Hutzli (Dipl. El. Ing. FH / Kulturmanager MAS / Dipl. Permakultur Designer (i.A.))

Fachinputs:

Nic Ruckstuhl (EFZ Zier und Topfpflanzengärtner, PDC)

Sabrina Furrer (Sozialpädagogin / EFZ Gemüsegärtnerin / Dipl. Permakultur Designer (i.A.))