top of page
Entwurf2.jpg

Aktuell laufende Projekte

Mit Ruhe, im Vertrauen und einem ganzheitlichen Blick auf die Komplexität der unterschiedlichsten Situationen, begleite ich Menschen, Gemeinschaften und Organisationen auf dem Weg ins Handeln.

VERNETZUNG: Services
DJI_0642.JPG

Wassermanagement

Ganzheitliche Planung und Finanzierung für die Weiterentwicklung des Demeter-Hofes (Mutter- und Ammengebundene Milchwirtschaft) in Hofstatt - Gemeinde Luthern LU - im Sinne der Permakultur. Ausgehend von der gemeinsam erarbeiteten Vision entwickeln wir innerhalb des Projektes zusammen mit der Familie und Profis aus der regenerativen Landwirtschaft kreative Ideen und neue Konzepte, wie das Weideland (Bergzone 2) u.a. auch im Sinne der regenerativen Landwirtschaft verbessert werden und das vorhandene Wasser gezielt genutzt werden kann, um das Land produktiv und ohne Überforderung zu nutzen.

Projektteam:

Urs Burri, Betriebsleiter

Ivo Hutzli, Projektleitung

Katja Degonda, KeyLine-Design

Jodok Hunziker, Wasserbau

Isabelle Egender & Anja Weber, Agroforst (Permakultur-Projekt)

Mit freundlicher Unterstützung durch...

Slow-Water-Logo.jpg
FLS.png
HansABill.jpg
images (1).png
3BL.jpg
Hof2.jpg

Hofkauf & Betriebskonzept

Das Projekt beinhaltet: 
•    die Implementierung einer neuen Betriebsstruktur,
•    der Erwerb im Eigentum (Finanzierungslösungen)

•    die Sanierung des Wohngebäudes mit Ökonomiebereich, 
•    die Weiterentwicklung/Prozessbegleitung hinsichtlich ganzheitlicher Einbettung in der Region gemäss Betriebskonzept und Vision. 

Projektteam:

Simone Delley-Ackermann, Betriebsleiterin

Ivo Hutzli, Prozessbegleitung

Team der 3bottomline.ch

1e1b1448-dc56-42e5-9262-86e33813e152.jpg

Haselnusshain

Das Projekt beinhaltet: 
Anlage eines Haselnuss-Agroforstsystems mit hoher Veredelung mit verschiedenen Edelsorten, so dass eine Unterbeweidung mit Schafen eine maschinelle Pflege weitgehend ersetzt werden kann. Das vorliegende Permakultur-Projekt basiert auf einer ganzheitlichen Planung für die Weiterentwicklung des Hofes.

Wir verfeinern und vermessen innerhalb des Projektes zusammen mit der Familie und Profis aus dem Wassermanagement, KeyLIne-Design und Agroforst das bestehende Konzept, wie im Haselnuss-Agroforstsystem das vorhandene Wasser gezielt genutzt werden kann, um das Land produktiv und ohne Überforderung zu nutzen.

Projektteam:

Franco Eckert, Betriebsleiter

Ivo Hutzli, Prozessbegleitung

Selina Lucarelli, Biodiversität im Haselhain (Permakultur-Projekt)

Flyer_TransformationsGarten_final.jpg

TransformationsGarten

Aufbau "Regeneratives Ernährungsnetz für die Region Oberaargau"

TransformationsGarten ist ein Netzwerk für eine regenerative Ernährungswelt in unserer Region. Im Mittelpunkt steht das Leben mit seiner (Bio)Diversität und (Arten)Vielfalt. Ein regeneratives Ernährungssystem fördert das Gemeinwohl und hat positiven Einfluss auf die Gesundheit aller Lebewesen, wobei eines davon der Mensch ist.

Mit dem Fokus auf gesunde Böden, köstliche Nahrungsmittel und das Wohlergehen unserer Gemeinschaften fördern wir gemeinsam die Wertschätzung für die lokale Landwirtschaft und unser Leben als Teil der Natur.

Unser Netzwerk bietet Räume für Austausch, Wissenstransfer, Kooperationen, Lernen und partizipative Projektentwicklung. Durch die gemeinsame solidarische Finanzierung gewährleisten wir einen offenen Zugang zu unseren Angeboten und Dienstleistungen, welche jede:r Akteur:in auch selbst kreieren und anbieten kann.

Wir gehen bewusst einen anderen Weg in der Finanzierung. Statt auf externe Quellen zu setzen, schöpfen wir aus unserem eigenen Netzwerk. Wir schaffen unseren eigenen Finanztopf, aus dem wir die Angebote und Dienstleistungen finanzieren, die wir gemeinsam gestalten.

bottom of page