Ausbildungsstart zum Permakultur Designer

Der Start ist erfolgt!

Ich freue mich auf einen spannenden Ausbildungs-Weg zum Permakultur-Designer in dem unglaublich kreativen Netzwerk von Permakultur-Profis und -Interessierten.


Regelmässig werde ich euch hier Infos zur Permakultur im Allgemeinen und meinen Permakultur-Projekten im Speziellen berichten. Ich freue mich auch auf einen regen Austausch und beantworte gerne Eure Fragen.


Aber was ist Permakultur-Design?

Permakultur Design ist ein funktionales Gestaltungssystem. Das heisst, Systeme werden geplant, umgesetzt, erhalten und weiterentwickelt, um möglichst viele menschliche Grundbedürfnisse wie Nahrung, Energie und Lebensraum zu erfüllen. Gleichzeitig sollen diese Systeme (Garten, Landwirtschaftsbetrieb, soziale Systeme) ihre Fruchtbarkeit und die Vielfalt erhalten, besser noch vermehren.


Bei der Planung dieser Systeme nehmen wir die Ökosysteme als Vorbild, weil sie sich bewährt haben. Als Grundlage der Planung dienen langfristige Beobachtungen von Pflanzen, Tieren, sozialen Systemen und anderen Elementen in allen ihren Funktionen.


Bei der Umsetzung werden alte und neue Methoden, Techniken und Erfahrungswissen aus verschiedenen Kulturen den lokalen Gegebenheiten angepasst.


Eine gute Permakultur-Gestaltung legt auch Wert auf Ästhetik. Eine harmonische, schöne Permakulturanlage erhöht die Lebensqualität und inspiriert.



Ist diese Ausbildung Neu?

In der Schweiz ist es seit 2015 möglich, den Ausbildungsweg zum/zur Permakultur Designer*in mit Diplom einzuschlagen.


Während dieser Ausbildung werden mind. 10 Permakultur Planungen durchgeführt, unterschiedliche Vertiefungs- sowie Planungskurse besucht, sowie eigenständig an Abschlussprojekten gearbeitet. Die Ausbildung wird durch zwei Permakultur Designer*innen mit Diplom (Tutor*innen) begleitet. Normalerweise dauert die Ausbildung 2 bis 3 Jahre und wird an der Akkreditierungsveranstaltung mit der Präsentation des Lernprozesses sowie der absolvierten Permakultur Planungen abgeschlossen. Eine ausführliche Dokumentation zeigt die Schritte der Student*innen, sowie die Planungen und Projekte die gemacht wurden. Nach erfolgreichem Abschluss wird das Diplom zum/zur Permakultur Designer*in überreicht.


Es gibt neben der Schweiz auch Akademien in Deutschland, Österreich, Italien, England, Australien und weiteren Ländern.

95 Ansichten0 Kommentare